#Über uns

Was bisher geschah

Mit unserem Stipendienprogramm haben wir von 2005 bis 2020 rund 700 junge Menschen motiviert, inspiriert und qualifiziert, die Welt mit ihren Projektideen nachhaltig zu bereichern.

Ein Wandertheater auf dem Fluss im ländlichen Raum, eine Hilfsorganisation für benachteiligte Frauen und Kinder in Nigeria, eine Handy-App, die aus der Magersucht hilft, die Eröffnung einer Sternenwarte als Bildungseinrichtung für Jugendliche oder eine online Karte zur Übersicht über Queere Jugendzentren – einzigartige Ideen, bereit für den nächsten Schritt! In unserem Stipendienprogramm hatten zweimal im Jahr 24 ausgewählte Stipendiat*innen die Chance, ihre kreativen Projekte Realität werden zu lassen. Expert*innen aus der Wirtschaft und von NGOs nahmen sich an drei Seminarwochenenden Zeit, um die Ideen gemeinsam mit den Engagierten weiterzuentwickeln: Projekt- und Zeitmanagement, Kosten- und Finanzierungspläne, Storytelling und Öffentlichkeitsarbeit waren Programm. Und dazwischen: jede Menge Zeit, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen. Nicht selten entstanden so Freundschaften, die bis heute Bestand haben.

Vernetzungstreffen & Beirat

Für alle Alumni, die das Stipendienprogramm der Civil Academy erfolgreich durchlaufen haben, gab es von nun an ein Highlight im Jahr: Das Vernetzungstreffen. Mit altbekannten Gesichtern in Erinnerungen schwelgen und andere Stipendiat*innen aus mittlerweile 31 Runden kennenlernen – diese großartige Gelegenheit bot sich Jahr für Jahr auf den Vernetzungstreffen. Hier war der Ort, um neue Veranstaltungsformate und Methoden zu erproben, mit spannenden Gäste aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu diskutieren, und den Grundstein für neue Projekte und tragfähige Partnerschaften zu legen.

Alumni, die die Civil Academy als Botschafter*innen nach außen vertreten und das Programm gemeinsam mit dem Civil Academy-Büro weiterentwickeln wollten, konnten sich außerdem in den Beirat wählen lassen. Das letzte Vernetzungstreffen fand vom 5. bis 7. März 2021 in digitaler Form statt.

Und jetzt?

Nach 15 erfolgreichen Jahren des Civil Academy Stipendienprogramm gehen wir neue Wege: Die Civil Academy wird das Forum junges Engagement. Es entsteht ein Ort des Austauschs, des Lernens und der Vernetzung zum Thema junges Engagement im BBE - digital und analog.